Erfolg am Jugendwochenende

Dieses Wochenende hatten sowohl die Schülermannschaften als auch die Jugendmannschaften ihren letzten Leistungsklasse-Spieltag.

Die Schüler mussten zu siebt antreten, obwohl wir  bereits mit Salim, Kjell und Fabian für Ersatz gesorgt hatten. Dadurch, dass wir dann mit jeweils einem Spieler in zwei Mannschaften gespielt haben, wurde es ein langer Tag. Doch trotzdem konnten wir uns in allen vier Spielen durchsetzen. Vier mal ging es gegen TTG, gegen die erste aus TTG ging es beide male 7:5 aus, gegen die zweite 7:4 und 7:2. Damit ist unsere zweite auf dem zweiten Tabellenplatz, die erste belegt den dritten Platz. Vielen dank an unsere Ersatzspieler Fabian, Kjell und Salim sowie unsere Gegner aus TTG für die Geduld.

Bei den Jungen ging es so ähnlich zu wie bei den Schülern. Auch hier mussten wir wegen Absagen zu siebt spielen. Leo und Liang haben jeweils 3 Spiele absolviert, es ging gegen TTG und Horn, Timmy und Basti haben aus der dritten unterstützt. Und auch hier haben wir alle vier Spiele gewonnen! Gegen TTG gab es zwei mal ein 7:0, gegen Horn konnte sich die erste mit 7:2 durchsetzten, die zweite musste lange zittern, doch auch hier gab es am Ende ein 7:5. Danke an Timmy und Basti für die Verstärkung, danke an TTG und Horn für die Geduld!

Am Samstag nachmittag hat die vierte Schüler ihr letztes Spiel in Eilbeck gespielt, hier kam es zu einem 6:6, vielen dank an und Matthias Alsleben und Oliver Nordemann für die Begleitung und Betreuung!

Unsere dritte Schüler konnte sich am Sonntag in der Relegation zur Leistungsklasse durchsetzen (7:0 und 7:1!), damit werden wir im kommenden Quartal drei Mannschaften in der LK haben!!

Timo

Hinterlasse eine Antwort