Erfolg bei Verbandsvorrunden

Die letzen Wochenende ging es in Niendorf stets zur Sache. Bereits am 8. Februar war die Verbandsvorrunde der A-Schüler. Auch Sasel war wieder dabei, diesmal hatten wir allerdings kaum Spieler in den älteren Jahrgängen, deswegen war es für viele unserer Spieler nur eine neue Erfahrung. Durchsetzen konnten sich dennoch Moses Boye, Salim Kokaly und Ken Sommer. Am 22.2 geht es in die nächste Runde, dann kommen noch Timo Seifert, Nils Winterberg sowie Kai Winterberg dazu.

Elf Saseler Aktive der Altersklassen 2002-2005 bei der Bezirksvorrunde

Am Wochenende darauf fanden die Verbandsvorrunden der Schüler B und der Jungen statt. Bei beiden hatten wir riesen Erfolg. In der Klasse der B-Schüler starteten 12 Saseler, wovon sich 9 direkt qualifiziert haben. Direkt weiter sind Marcel Ebeling, Jonas Schöttler, Lorenz Meising, Fabian Otto, Mika Bomm, Ken Sommer, Emmanuel Tan, Maximilian Alsleben und Moritz Ockelmann. Max Tribius ist um nur einen Satz nicht direkt weiter, hat aber wohl gute Chancen über einen Ersatzplatz in die nächste Runde zu kommen. Eine wohl etwas schwere Gruppe hatten Moritz Müller und Jan Eric Lüder erwischt.

Bei den Jungen waren wir ähnlich erfolgreich. 11 Saseler waren dabei, auch hier sind 9 Spieler direkt weiter gekommen. Leo Appel, Sebastian Lau, Sang Min Do, Vincent Steinkühler, Felix Mohrmann, Nils Winterberg, Liang Huang, Moses Boye und Kai Winterberg sind weiter. Weniger Glück hatten Marlon Mathes und Nils von Glitschinski.

 

HRLT VVR Jungen 20150215_105414 - Kopie     HRLT VVR SchB 02-2015 (800x600)

Wir sind gespannt auf die nächsten Runden!

Hinterlasse eine Antwort