Frauensport / Männersport #10

Bevor die Webseite in den nächsten Wochen völlig verwaist gibt es an dieser Stelle von mir ein kleines Fortsetzungsgedicht – hat natürlich was mit dem Thema Sport zu tun. Ich hoffe ich habe kein Klischee vergessen:

Männer sind im Sportverein
jahrzehntelang, jahraus, jahrein
und ist der Akku dann ganz leer
werden sie halt Funktionär

Frauen geh´n ins Studio
buchen Kurse irgendwo
die Frau ist informiert und kennt
jeden blöden Fitnesstrend

Männer brauche Schuhe, Ball
Firlefanz auf keinen Fall
teuer wird es jedoch schon
ist das Rennrad aus Carbon

Frauen brauchen viele Sachen
für Zonen die Probleme machen
Geräte, Matten, Gummibänder
am besten aus dem Shoppingsender

Für Männer ist der Sport ein Krieg
am Ende zählt doch nur der Sieg
immer rein in den Wettkampf
und der Sport wird nur noch Krampf

Für Frauen ist der Sport Event
wo Frau viel quatscht und alle kennt
und was die Trainerin so sagt
wird im Rudel nachgemacht

Der Mann er läuft nicht – nein er rennt
Hauptsache die Lunge brennt
und er hastet durch den Wald
bis die Achillessehne knallt

Auf rennen haben Frauen kein´n bock
deswegen geh´n sie nur am Stock
schleifen Stöcke durch den Wald
– das lässt den Kreislauf leider kalt

Wenn man am Männertrikot schnüffelt
merkt man dass das ganz fies müffelt
trotzdem wird der Mann es wagen
es noch zwei drei Mal zu tragen

Die Frau beim Sport sich nur gut fühlt
ist die Wäsche weichgespült
von Schweißgeruch hält sie nicht viel
drum Silberfäden ins Textil

Fortsetzung folgt…

Grüße von krause-entertainment.de

 

Hinterlasse eine Antwort