Ich bin Herren 7 – Holt mich hier raus…

…. dass das nicht passieren wird, erwähnte ich ja schon verschiedentlich, egal welche LKZ wir spielen. Nun ging es also in die Rückrunde, der Auftakt fand bei Farmsen- Bramfeld statt. Wir traten in Bestbesetzung an – aber halt, war da nicht was? Drehen wir die Zeit ein wenig zurück. Laut Einsatzdatei wären wir in Bestbesetzung angetreten. Da wir es nicht schaffen, uns selber zu schwächen, findet das jetzt von außen statt. So wurde einer unserer verdienten Mitspieler schlicht und ergreifend ohne Absprache mit unserem Kapitän abkommandiert, zum Glück konnte Timo kurzfristig einspringen. ( Der geneigte Leser kennt Timo als Anwärter auf die ersten beiden Mannschaften, dank seiner 4:0- Bilanz in der Kreisliga aus der Hinrunde). Das Hinspiel hatten wir 9:1 gewonnen. Das wollten wir wiederholen. Die Spannung in der Mannschaft scheint zu halten. In den Doppeln konnten Kay und ich, nach standesgemäß verlorenem ersten Satz, das Ding mit 3:1 nach Hause bringen. Da könnten Markus und Timo nicht ganz dran anknüpfen, verloren glatt. Mark und Mirco machten die Sache gut und gewannen glatt in drei Sätzen. 2:1 nach den Doppeln. Wir haben ja zur Rückserie umgestellt, Markus spielt jetzt oben, Mark in der Mitte. Und Markus beeindruckte das gar nicht. Mit 3:0 gewann er gegen André Peuckert. Jetzt war ich dran nachzulegen. Das tat ich auch mit 3:1 gegen Blohm. Unterdessen gewann Mark glatt gegen Möller. Jetzt war Timo dran, und er lieferte wieder ein Spektakel. Er verlor leider mit 1:3. Die beispiellose Serie riss also. Riss deutlich…. Eigens für Minus-Mann werden wir den Belag ” Dr. Neubauer Defizit” auflegen.

In den weiteren Spielen ließen wir nichts mehr anbrennen. Kay und Mirco gewannen glatt, auch ich gewann mein zweites Spiel glatt. Bei Markus wurde es nochmal eng, er holte mit 3:2 den neunten Punkt zum 9:2. Warum Farmsen-Bramfeld unten drin steht, ist erstaunlich. Wenn diese nette Truppe mal in Bestbsetzung antreten würde, sind die wieder ganz schnell in der Mitte.

Wir bleiben auf Kurs, nächste Woche kommt es in Sasel zum Showdown gegen den Tabellenzweiten aus Osterbek. Der Plan ist, dort in Bestbesetzung anzutreten…

 

Hinterlasse eine Antwort