Jugendtraining

Wir legen großen Wert auf ein gutes Training durch qualifizierte Trainer. Dabei stehen sportliche Leistung und soziale Werte gleichrangig nebeneinander.

An allen Trainingstage wird das Anfänger-, Schüler- und Jugendtraining durch lizensierte Trainer geleitet. Wir wollen nicht eine „Hallenaufsicht“ stellen, die die Kinder beschäftigt, sondern sie sportlich ausbilden. Daher ist bei uns in der Regel bei jedem Training auch ein Co-Trainer mit dabei, damit wir die indiviudellen Potenziale der Aktiven besser fördern können. Many-Ball-Training (jeder Tisch spielt mit einer großen Ballschale) und Balleimer-Training (direktes Zuspiel durch einen Trainer) gehören bei uns zu den üblichen Trainingsformen genau so wie Video-Bewegungsanalysen.

Im Wettkampfbereich ist unser Anspruch, grundsätzlich alle Wettkämpfe fachlich durch Trainer und Betreuer zu begleiten. Wir meinen, dass gerade die Betreuung bei Wettkämpfen ein wichtiges Element in der Sportausbildung darstellt und für die soziale Einbindung in einen Sportverein unverzichtbar ist.

Unser Trainer-Team umfasst derzeit im Jugendbereich rund zehn lizensierte Trainer (B- und C-Lizenz) sowie weitere Co-Trainer mit D-Lizenz. Die Trainer kommen ganz überwiegend aus der eigenen Jugendarbeit.