2. Herren

Spielklasse

Tabelle

hier klicken

Spielberichte

hier klicken

Nächstes Heimspiel

Neuigkeiten

Mit Unterstützung aus der ersten Herren beginnt die Saison.

Hier ein kurzer Überblick über das Team:

Malte Dittmar

Die Nr. 1: Malte Dittmar

, bei der TTG 207 groß geworden, hat in seiner Jugend lange im Verbandskader bei Oliver trainiert und galt als eines der größten Nachwuchstalente seines Jahrgangs. Mehrfach ist er für Hamburg zu Norddeutschen- und Deutschen Meisterschaften gefahren. Bei der TTG hat er bereits Regionalliga gespielt und dürfte nun im mittleren Paarkreuz der Oberliga zu den besten Spielern gehören. Maltes Stärke ist vor allem die Härte seiner Schläge, die, sofern sie auf der anderen Seite aufschlagen (was sie meistens tun), nur selten zurückkommen.

TTR*  1991
Bilanz*  12:11 (Regionalliga)
Alter 23 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit… ich 9 bin.
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe… treffe ich Freunde, mache anderen Sport.
Lieblingsspieler… Leon Abich
Lieblingsschlag… Rückhand Block
Lieblingsfilm… Django unchained
Lieblingsbuch… gibt es nicht.
Lieblingsmusik… HipHop, Electro und alles durcheinander (außer Klassik)
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen… meinen TT-Schläger, meine Freundin, meinen Fernseher
patrick_masur

Die Nr. 2: Patrick Masur

wechselte ebenfalls 2011 als 15-jähriger von Meiendorf zum TSV Sasel und steuerte gleich in seiner ersten Saison einiges zum Klassenerhalt in der Oberliga bei. Auch er trainierte phasenweise im Verbandskader, gehörte zu den besten seines Jahrgangs und nahm für Hamburger mehrfach an überregionalen Turnieren teil. Als fünfter Linkshänder im Team, verfügt auch er über ein großes Ballgefühl. Zudem ist er für unkonventionelle Ballon-Abwehr und Gegenschuss-Praktiken bekannt. Auch er ist und war für den TSV: eine nicht mehr wegzudenkende Bereicherung.

TTR*  1994
Bilanz*  13:14
Alter 22 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit… ich 11 bin.
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe… spiele ich Fußball, lese ich (vor allem althistorische Studien zu Geschichte und Kultur des vorderen und mittleren Orients), treffe Freunde, bringe Kindern meine Vorhand-Technik bei.
Lieblingsspieler… Zhang Jike
Lieblingsschlag… Der zweifach gehockte Vorhand Gegenschwinger parallel
Lieblingsfilm… Beasts of the Southern Wild, 96 hours
Lieblingsbuch… Ganz ehrlich? Ich hasse Bücher.
Lieblingsmusik… Keine Ahnung, was ich da höre. Ich tippe mal das übliche Radio-Pop Gedöns.
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen… Meinen Schläger, was zu trinken (Wasser natürlich) und eine Frisbee.

Die Nr. 3: Nils Scharwächter

Nils startete sein Tischtennis-Leben in Geesthacht und bekam dort das Rüstzeug für die höheren Ligen. Er wechselte danach ins benachbarte Bergedorf und spielte dort in einer Mannschaft mit seinem langjährigen Teampartnern und besten Freund Jon Wrobbel, Trainer Oliver Alke und Wegbegleiter Johannes Laute. Er war mit Sasel als nicht Vereinsmitglied mit auf der China Reise 2013 und baute so seine ersten Kontakte zu Sasel auf. Die Eindrücke scheinen positiv gewesen zu sein, denn 1 Jahr später wechselte Nils zum TSV. Nils war ein sehr langes Kadermitglied und beendete die Kaderzeit mit einem BFD-Jahr bei Olli. Er durfte zu seiner aktiven Zeit Hamburg so einige Male vertreten.

Nils fühlt sich an der Bande in der Halbdistanz deutlich wohler als nah am Tisch… Manchmal kann das auch gut aussehen 🙂 Wenn Nils zum Vorhand Aufschlag bereit steht, bekommen die Hamburger Spieler das zittern und es läuft ein kalter Schauer über den Rücken… leider nur der Teamkollegen.

TTR*  1941
Bilanz*  7:6
Alter 19 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit…  ich 9 Jahre alt bin.
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe…  findet man mich in einer Bar oder einem schönen Restaurant; im gemütlichen Büro oder der Uni; bei lustigen Abenden mit Freunden oder beim Double Check-Out vor der Dartscheibe 🙂
Lieblingsspieler…  Tiago Appolonia
Lieblingsschlag…  kurzer Vorhand Aufschlag (Ding der Unmöglichkei!…)
Lieblingsfilm…  Ein Fisch namens Wanda
Lieblingsbuch…  Ken Follet Trilogie (Kinder der Freiheit; Sturz der Titanen; Säulen der Erde)
Lieblingsmusik…  Jazz in Bars; Hip Hop und RnB in Clubs
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen…  genug zu essen und natürlich die Jungs der 2. Herren :))

Die Nr. 4: Thorben von Hacht

Thorben kommt ursprünglich aus Harksheide. Er unterstützt den TSV Sasel aber schon eine sehr lange Zeit. Thorben ist nicht mehr wegzudenken, denn neben seinen spielerischen Fähigkeiten glänzt er mit seiner sozialen Ader. Er hat vieles organisiert, hat neben den Punktspielen andere Turniere besucht und ist oft zum Betreuen gekommen. Thorben ist jemand auf den man sich verlassen kann. Außerdem hat er die Webseite gepflegt und konnte mit seinem technischen Wissen punkten. Thorben hat vor 2 Jahren das Fitness Programm Freeletics bzw. Tabletics ins Leben gerufen. Er war Motivator der Oberklasse 🙂 

Sein Spiel basiert auf einer soliden Grundsicherheit und er überrascht seine Gegner in guten Momenten mit seinen schnellen Schlägen sowie schnittreichen Aufschlägen. 

TTR*  1905
Bilanz*  25:12
Alter 28 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit…
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe…
Lieblingsspieler…
Lieblingsschlag…
Lieblingsfilm…
Lieblingsbuch…
Lieblingsmusik…
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen…

Die Nr. 5: Jon Wrobbel

Jon ist der Riese der Mannschaft. Jon nahm schon in der Jugend einen halbe Weltreise in Kauf, um Tischtennis in Hamburg spielen zu können. Er startete jahrelang für Hamburg und trainierte unter der Leitung von Oliver Alke. Sein Markenzeichen war damals nicht die besondere Größe, sondern der wackelnde Pferdeschwanz 🙂 Auch Jon wechselte zusammen mit Nils und Johannes von Bergedorf zu Sasel. Seitdem vertritt er im blauen Trikot den Verein. Nach der Schule hat er den Mut gefasst und ist für 1 Jahr aus der Heimat nach Australien gereist. Dort hat er viel erlebt und neue Lebensweisen kennengelernt. Das eine Jahr hat ihn sehr geprägt und nun ist er ein ganzer Hamburger, denn als er zurück kam, zog er direkt im Anschluss mit seinen besten Freunden Nils und Leon zusammen und eröffnete die Sasel WG 2.0.

Wenn man an Jons Spielweise denkt, ist die Rückhand das zentrale Organ. Ob schnell oder langsam mit und ohne Schnitt die Rückhand kommt aus jeder Spielposition und Lebenslage 🙂 

TTR*  1865
Bilanz*  –
Alter 20 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit…  ich 7 Jahre bin.
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe…  liege ich im Bett und esse.
Lieblingsspieler…  Pär Gerell
Lieblingsschlag…  Kamikaze-Rückhand
Lieblingsfilm…  American History X, Ein Freund von mir.
Lieblingsbuch…  hat wenig Seiten, große Buchstaben und viele Bilder.
Lieblingsmusik…  Ben Howard, two Gallants
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen…  Zahnbürste, Wurfzelt und eine 4 Käse Pizza XXL.

Die Nr. 6: Michel Dohmen

Michel ist in der Jugend von der TTG Duwo-Lemsahl zum TSV Sasel gewechselt und seid dem ein Saseler Urgestein. Er ist der Sympath der Mannschaft und erobert die Herzen der Zuschauer. Michel hat eine ebenso soziale Ader wie sichere Rückhand 🙂 Das ist jetzt jedem selbst überlassen wie man das zu verstehen hat. Michel unterstützt den Verein nicht nur durch sein spielerisches Talent, sondern unterstützt vor allem die Jugendmannschaften und begleitete die Turniere. Michel ist der ruhige Pol der Mannschaft und ist momentan viel am Lernen und befindet sich auf den letzten Metern zum Juristen. Er kennt sich also nicht nur mit den Tischtennisregeln, sondern ebenso gut mit dem Gesetz aus. 

Er hat ähnlich aggressive Aufschläge wie Nils und zeichnet sich vor allem durch seine clevere Spielweise aus. Michel sieht die Lücken und Schwächen des Gegners und analysiert die Spielsituationen schnell. Auf Michel könnten wir nicht verzichten im Team. 

TTR* 1856
Bilanz* 20:9 (HL)
Alter 22 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit… der 3. Klasse.
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe… bin ich in der Rechtsbibliothek zu finden, bin mit Freunden unterwegs oder treibe anderen Sport.
Lieblingsspieler…  Dr. Tobias Schmidt / Tomokazu Harimoto
Lieblingsschlag…  Vorhand-Topspin, aber natürlich mit links
Lieblingsfilm…  Lieber Serien! (House of Cards, Breaking Bad)
Lieblingsbuch…  Harry Potter
Lieblingsmusik…  Pop/Rock, Singer-Songwriter
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen…  Ein Messer, ein gutes Buch, Wasser

Die Nr. 7: Nisse Thüne

Nisse ist das Küken der Mannschaft. Doch anders als ein Küken weiß Nisse schon ganz genau wie die Bälle fliegen. Er ist das Trainingstier der Mannschaft. Sein aufgewecktes Wesen und seine Athletik zeichnet ihn aus. Neben Nils Mutter gibt uns Nisses Mama einen ebenso großen Support und verpflegt die Truppe mit den schönsten kulinarischen Köstlichkeiten. Auch Nisse hat die Technikschule von Oliver Alle im Verbandskader durchlaufen dürfen und ging ebenfalls für Hamburg bei vielen Turnieren an den Start. Er ist das Model der Truppe und zu Anfang der Saison auch volljährig geworden. Das ist für einige Saisonabende eine gute Voraussetzung und führt zu einer vielversprechende Ausgangslage. 

Nisses Spielweise ist einfach zu erklären: 

Nisse bildet die 4. Steigerungsform: Komparativ, Superlativ und Nisse! Schnell, schneller, am schnellsten und Nisse 🙂 

TTR* 1831
Bilanz*  5:6
Alter 18 Jahre
Ich spiele Tischtennis seit…
Wenn ich mal gerade nicht an der Platte stehe…
Lieblingsspieler…
Lieblingsschlag…
Lieblingsfilm…
Lieblingsbuch…
Lieblingsmusik…
Wenn ich auf eine einsame Insel müsste, würde ich mitnehmen…

 

*TTR und Bilanz nach der letzten Saison (2016/2017).