2. Herren stark verstärkt siegt gegen SC Alstertal Langenhorn

Das letzte Heimspiel in der Verbandsliga für die 2. Herren war gekommen. Den Aufstieg schon gesichert, schwinden uns langsam die Kräfte. Mit dem aufgerückten Xie Min waren wir noch 4 verbliebende Stammkräfte. Neben Nils, Nisse, Xie Min und mir verstärkten uns Christian, Patrick B. und Marc aus der 3. Herren, welche parallel zu uns spielten. Dafür erst einmal einen schönen Dank!

Durch den parallelen Ersatz und die fehlenden Stammkräfte mussten wir etwas routieren. Als Doppel 1 liefen dann Xie Min und Patrick B., Nils und ich als Doppel 2 und Marc und Nisse als Doppel 3. Neben drei Fehlaufschlägen in Folge von mir und einer 0:2 Aufholjagd von unserem Doppel 1 lauteten dann das Zwischenergebnis 3:0 für uns! Tschoaaa!

Unsere neue Nummer 1 Nils konnte dann sein Spiel sicher 3:0 gewinnen. Ich konnten nach 1:2 Rückstand gegen Lars Jetter das Spiel noch drehen.

5:0

Nisse in der Form seines Lebens ist im Moment nicht auf zu halten! Xie Min hatte seine Vorhand leider in China Urlaub vergessen und musste deshalb dem Gegner am Ende gratulieren.

6:1

Unsere Verstärkung Christian und Patrick B. machten dann unten kurzen Prozess mit dem Ersatz von Scala.

8:1

Nils pushte sich in 5 Sätzen gegen Lars Jetter zum Sieg und machte damit unseres letztes Heimspiel zu einem Sieg!

Nach dem Spiel machten Nils, Nisse, Michel und ich noch eine Runde Freeletics. Obwohl die Saison noch nicht ganz vorbei ist, sind wir schon sehr heiß auf die neue Saison!

Am Donnerstag geht es dann gegen den Zweiten aus Oberalster. Vielleicht können wir dort nochmal siegen!

Gruß

Thorben

Hinterlasse eine Antwort